HERZLICH WILLKOMMEN

beim Gartenbauverein Lampoding

Informationen und Termine zum Verein, rund um Natur und Garten sowie Tipps und Rezepte unserer Mitglieder.

Zudem sind wir auch auf Facebook und Instagram zu finden. Wir freuen uns, wenn euch unsere Beiträge und Inhalte gefallen. Aber auch weitere Anregungen, Vorschläge und Kritik sind gerne willkommen- E-Mail an info@gartenbauverein-lampoding.de

DAS Gartenjahr

 

Was ist zu tun im Garten

von Januar bis Dezember

Zierpflanzen, Gemüse, Obst

Tipps von A-Z

 

Tipps und Rezepte

von A - Z

Externe Links

Verein

Unsere Vorstandschaft

Unsere "Gartenzwerge"

Unser Verein

Beitrittserklärung

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik?

Dann kontaktieren Sie uns...

 



JUNI

Thema des Monats

Wildblumen

 

"Er liebt mich, er liebt mich nicht!" 

mit der Margerite orakelt es sich hervorragend.

 

Wir verstehen unter Wildblumen wildwachsende und nicht kultivierte Blumen-Arten, die bei uns in Bayern heimisch sind. Da sie hübsch, pflegeleicht und sehr bienenfreundlich sind, dürfen und sollen sie auch im Garten wachsen. Denn leider sind diese Arten in der freien Natur zunehmend seltener anzutreffen. Zur Schaffung von Nahrungsquellen für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge eignen sich ausgewählte Wildblumenmischungen z.B. für naturnahe Gärten oder Blühstreifen.

 

Infos und Bilder zu Wildblumen findet ihr in unseren Tipps:

Foto des Monats

"Meine Margeritenwiese im Garten" 

 

"Meine Margeritenwiese im Garten"
von Heidi Haberlander

 

Vielen Dank für das aktuelle Bild und viel Freude am Blütenmeer.

 

Liebe Mitglieder des Gartenbauverein Lampoding, schickt uns eure schönsten Fotos, wenn möglich im Querformat, zu den Themen rund um Natur, Garten und Heimat. Jeden Monat wird aus den Einsendungen ausgewählt.

 

Wir freuen uns immer auf eure Einsendungen zum

Foto des Monats. MACHT MIT!



Termine & Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen werden nach den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen und -Regeln durchgeführt.

Fragen oder Anmeldung an Gaby Maiwälder oder E-Mail an vorstand@gartenbauverein-lampoding.de

  • 11. Juli 2022 - Obst-Sommerschnittkurs des Kreisverbands Traunstein,
    mehr dazu: garten-traunstein.de
  • 15. - 17. Juli 2022 - 3-Tages-Busreise zur Mohnblüte ins Waldviertel, Österreich
  • 1. Tag 8:00 Uhr Abfahrt und Anreise über Zwettl zum Kräuterdorf Sprögnitz, Betriebsführung in der Tee- und Gewürzfirma Sonnentor.
  • Am 2. Tag fahren wir zum Straußenland Gärtner im Kamptal und in die Kittenberger Erlebnisgärten.
  • Am 3. Tag gehts ins Mohndorf Armschlag und nach dem Mittagessen wieder heim.
    Übernachtet wird 2x in Friedersbach im "Faulenzerhotel" mit Wellnessbereich und Abendessen. Mindestteilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung, Anzahlung und Info bei Gaby Maiwälder vorstand@gartenbauverein-lampoding.de
  • 17. August 2022, 18 Uhr - "Tomaten, nicht nur rund und rot"
    Infos zu Anzucht, Anbau, Pflege, Samengewinnung, Verarbeitung und anschließend "Vielerlei Tomatiges zum Probieren" bei Gartenbäuerin Thea Götzinger, 12 Euro,  Anmeldung bis 13.08.2022 bei Gaby Maiwälder
  • September 2022 - Privatgarten mit 1000 Fetthennen
    bei Ute Leitner in Traunstein, konkreter Termin folgt, je nach Witterung. Anmeldung bei Gaby Maiwälder
  • 4. Oktober 2022 - Herbstversammlung beim Rothlerwirt um 19.30 Uhr
    Referentin Anita Leukert: "Kräuter und ihre aufregende Geschichte"
  • Ende Oktober 2022 - Allerheiligen-Gestecke selber machen
    konkreter Termin folgt zu gegebener Zeit, Anmeldung bei Gaby Maiwälder

Veranstaltungen des Kreisverbands Traunstein findet ihr hier: www.garten-traunstein.de


31. Mai 2022 - Gartenführung "Pfingstrose - Rose ohne Dornen"

Passend kurz vor Pfingsten, besichtigte eine kleine Gruppe interessierter Lampodinger Gartler und Gartlerinnen den wunderbar über dem Tachinger See gelegenen Sailerhof in Mauerham. Gartenbäuerin Roswitha Gramminger führte bei aufziehendem leichten Regen durch das große und gepflegte Anwesen. Ihre Leidenschaft gilt der so genannten "Benediktenrose, besser bekannt als Pfingstrose. In den Farbnuancen von weiß, rose, pink und apricot blühen diese derzeit, ob als gefüllte oder ungefüllte Variationen. Der vielfältige Bauerngarten mit selbst gesäten und gezogenen Gemüse zur Selbstversorgung gibt alles her, was das ganze Jahr über konsumiert wird. So wechseln sich verschiedene Salate, Karotten, Fenchel und viele Kräuter in den Beeten ab. Gurken, Zucchini und Tomaten folgen als nächste Gartenkulturen. Vom Hühnergehege und der Ziegenweide geht der Blick über die große Streuobstwiese in Richtung Tachinger/Waginger See und unsere Hausberge. 

In der eigenen Brennerei werden ausgewählte Schnäpse, Liköre und sogar Gin hergestellt. Neben den Obst-Klassikern von Apfel, Zwetschge, Birne, werden Raritäten wie Kriacherl, Wacholder, Walnuss oder Elsbeeren und Mispeln zu besonderen Edelbränden und Likören veredelt.

Nach einer kleiner Verkostung ging es zunehmend lustiger wieder heimwärts.


Neue Fotos des Monats gesucht!

Liebe Mitglieder des Gartenbauverein Lampoding,

schickt uns eure schönsten Fotos zu den Themen rund um Natur, Garten und Heimat. Jeden Monat wird aus den Einsendungen ausgewählt.



Probleme im Garten? Wir helfen!

Mausfanggerät, Vertikutierer, Fragen aller Art

  • Mausfanggerät und Vertikutierer zum Ausleihen bei Gerätewart Andreas Geierstanger
    Tel. 08685 1037

    (Die Geräte-Haftungserklärung muss ausgefüllt werden)
  • Fragen aller Art rund um Garten und Obstbäume
    an Baumwart Alexander Vogt, Landschaftsgärtner

    Tel. 08685 1591; Mobil 0177 670 5851 

Kreisverband Traunstein

  • Übrigens steht auch der Kreisfachberater Markus Breier
    für Fragen rund um Garten und Grün zur Verfügung
    Tel. 0861 58 385, E-Mail markus.breier@traunstein.bayern


Du willst auch Mitglied werden? Wir freuen uns!


Externe Links